Login

Sabine Prodan (Co-Präsidentin)

Sabine Prodan ist XBRL Expertin und Head of BusineSabineProdanss Development der Management Digital Data AG (MDD). Bereits in 2012 hat MDD als erster Schweizer Anbieter XBRL-Fillings an die SEC geliefert. Heute ist sie eines der führenden Unternehmen in der Schweiz für XBRL-Reporting und -Filing. Sabine Prodan leitet erfolgreich Kundenprojekte von börsenkotierten Unternehmen mit Meldepflicht an die SEC. Auch ist sie mit Europäischen Solvency II-Projekten vertraut. Ihre Kernkompetenzen liegen in der Optimierung der Reportingprozesse durch den Einsatz von XBRL. Seit Juni 2018 ist sie als Co-Präsidentin des Vereins XBRL Schweiz tätig und Initiantin von diesem Kompetenzzentrum. Davor war sie als Geschäftsführerin und Investment Consultant tätig. Sie hat Betriebswirtschaft an der FHNW mit dem Schwerpunkt Consulting und Controlling studiert.

«XBRL will radically transform the way people work with financial data in enterprises, government organizations and legal bodies.»


Marco Passardi (Co-Präsident)

Marco Passardi ist seit 2012 DozMarcoPassardient und Projektleiter an der Hochschule Luzern (Professor für Accounting, IFZ der Hochschule Luzern, Zug) sowie Lehrbeauftragter der Universitäten Zürich und Neuchâtel. Davor war er neun Jahre als Dozent an der Zürcher Fachhochschule tätig. Er gehört seit 2007 zu den Entwicklern der XBRL-Taxonomie für das Schweizer Obligationenrecht (OR). Marco Passardi arbeitet seit Jahren auch in der Ausbildung für Wirtschaftsprüferinnen und -prüfer. Er möchte mit seiner Mitwirkung einen Beitrag zur Digitalisierung im Rechnungswesen liefern.

«Mit meinem Know-how im Aus- und Weiterbildungsbereich sowie meinen publizistischen Aktivitäten unterstütze ich das Kompetenzzentrum, um einem breiten Kreis die Anliegen vertraut zu machen.»


Richard Bössen

Richard BössenRichardBoessen ist XBRL Produktmanager bei AMANA consulting, und dort für alle XBRL Produkte und Projekte verantwortlich. Als Entwickler der AMANA XBRL Engine, die von XBRL International zertifiziert ist, hat Richard Bössen zahlreichen Banken, Versicherungen, Aufsichtsbehörden und Unternehmen geholfen, XBRL in den Reporting Prozesse zu integrieren und Meldepflichten zu erfüllen. Heute leitet er ein Team von Entwicklern und Beratern, die europaweit XBRL implementieren. Davor war Richard Bössen als Consultant bei PwC in Essen (DE) tätig. Die AMANA consulting GmbH mit Sitz in Essen ist 2011 als Spin-Off aus PwC entstanden.

«Meine langjährige Erfahrung mit XBRL hat gezeigt: XBRL ist ein würdiger Nachfolger für unstrukturierte Finanzdaten auf Papier und in PDFs. Die Zukunft ist da!»


Peter Herger

Peter HergerPeter Herger ist Fachmann Finanz- und Rechnungswesen und seit 2001 Unternehmer und Geschäftsführer PROFFFIX Software AG, Hersteller der gleichnamigen schweizerischen ERP-Lösung PROFFIX. Gleichzeitig ist er Mitglied im Vorstand von veb.ch und dort verantwortlich für die Themen im Bereich Digitalisierung des Rechnungswesens und Controllings.

«Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde.» (Henry Ford)


Erich Schild

Erich Schild ist seitErich Schild über 35 Jahren in Führungspositionen tätig und wirkte als Produkt-/Sales Manager, Head of Partnermanagement und Senior Consultant. Neben seiner heutigen Projekttätigkeit im IT-Bereich (Boxcon AG, Zug) weist er langjährige Erfahrungen als Direktionsmitglied bei zwei der grössten Finanzdienstleistern der Schweiz aus. In dieser Funktion auch als Leiter der SBVg Banken Arbeitsgruppe zur Entwicklung der digitalen «e-Bilanz» auf Basis des Standards XBRL, inkl. Gesamtkoordination weiterer Stakeholder auf dem Finanzplatz Schweiz wie e-Gov und Business Softwareanbieter. Er hat an der FH Bern den Titel eidg. dipl. Bankfachmann erlangt.

«Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.»


Christian Zanettin

Christian Zanettin von Keel + PChristian Zanettinartner AG ist Dipl. Wirtschaftsprüfer und Revisionsexperte. Nebst seiner Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer und Berater ist er zusammen mit seinem Team an der Entwicklung von Software für Wirtschaftsprüfer und Treuhänder engagiert. Das Prüfungstool «revio» beinhaltet auch einen wichtigen Teil von Funktionalität bezüglich Import von Jahresrechnungsdaten, Umwandlung und Präsentation von Jahresrechnungen.

„Ich bin der Überzeugung, dass der XBRL Standard und insbesondere auch die Taxonomie in Zukunft im Rahmen von Übermittlung und Präsentation rund um die Jahresrechnung einen hohen Stellenwert einnehmen wird.“